thumb

[03.06.2017] Kinder- und Jugendtennis

In unserem neuen Flyer finden Sie alle Informationen zum Kinder- und Jugendtennis. Vom Schnuppertraining und Training durch die Tennisschule bis hin zum Punktspielbetrieb.


[03.06.2017] Team vom USV Abt. Tennis bei der REWE Team Challenge

Erstmalig gab es in diesem Jahr ein Team der Abt. Tennis des USV bei der 9. REWE Team Challenge. 4 ambitionierte Läuferinnen und Läufer (Sandy Köster, Dirk Micheel, Malte Helmhold und André Krenz) absolvierten eine Strecke über 5 KM bei traumhaften Wetter. Gelaufen wurde vom Altmarkt zum DDV-Stadion. Mit einer Gesamtzeit von 1:34:17 holte sich das Team "Advantage USV" den 154. Platz von 2426 gemeldeten Teams in der Mixed-Wertung.
Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung!



[03.06.2017] Fassade des Steinhauses fertiggestellt

Die Renovierung der Fassade des Steinhauses ist abgeschlossen. Als nächstes wird mit dem Innenausbau begonnen.


[26.03.2017] Etage über den Umkleiden wird renoviert

Die Renovierung der Räumlichkeiten über den Umkleiden läuft auf Hochtouren. Die Baustelle wird mit 60.000€ gefördert.


[27.04.2017] Ostliga SV Dresden Mitte - TC OW Friedrichshagen II

Am 01.05. findet das erste Punktspiel der Herren von SV Dresden Mitte in der Ostliga auf unserer Anlage statt. Ab 11 Uhr beginnen die Spiele gegen den TC OW Friedrichshagen II. Über zahlreiche Zuschauer würden wir uns freuen!

[14.03.2017] Arbeitsstunden ab sofort möglich

Wer unabhängig vob den geplanten Arbeitseinsätzen seine Arbeitsstunden leisten möchte, kann dies ab sofort tun. Zur Terminvereinbarung bitte direkt Stefan kontaktieren (Tel.: 0179 - 2213376). Es gibt bereits jetzt genug Arbeit!

[07.11.2016] Die Delegation der Aktiven des USV stellt sich vor

Jojo hat diesen kleinen Einblick in das Vereinsleben des USV erstellt. Vielen Dank an dieser Stelle dafür!!!
Schaut selbst...


[12.09.2016] 5. USV Herbstcup

Bereits zum 5. mal fand der USV Herbstcup auf unserer Anlage statt. Wie jedes Jahr war das Teilnehmerfeld der Herren bis auf den letzten Platz gefüllt. Überraschend dagegen war die Beteiligung bei den Damen. Mit 18 Teilnehmerinnen war das Feld so groß wie nie und versprach damit auch bei den Damen spannende Spiele. Das Wetter hätte besser nicht sein können, auch wenn sich der eine oder andere Spieler etwas kühlere Temperaturen gewünscht hätte. Das Finale der Herren konnte Marc-Robert Szelig am Ende mit 6:4 6:4 gegen Alexander Schällig für sich entscheiden. Bei den Damen siegte Rebekka Heise 6:3 7:5 gegen Laura Lippert.

Wir gratulieren allen Siegern zu diesen tollen Erfolgen und bedanken uns bei allen Teilnehmern für die zahlreiche Teilnahme.
Wir hoffen euch nächstes Jahr zum 6. USV Herbstcup wieder auf unserer Anlage begrüßen zu dürfen.
Ein besonderer Dank geht noch an die Familie Tichatschke die sich wieder wunderbar um das leibliche Wohl der Sportler gekümmert haben.


[27.08.2016] Vereinsmeisterschaften der Aktiven und Senioren 2016

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurden am Samstag die Vereinsmeister bei den Aktiven und Senioren (Legenden) gekürt. Die Beteiligung war leider überschaubar. Dennoch wurde hochklassiger Tennissport gezeigt und um jeden Punkt hart gekämpft. Bis zum nächsten Jahr dürfen sich nun Sonja Kerber, Petra Dose, Marek Hauptmann und Carsten Dietrich Vereinsmeister nennen.

Damen Aktive Damen Senioren Herren Aktive Herren Senioren
1. Sonja Kerber 1. Petra Dose 1. Marek Hauptmann 1. Carsten Dietrich
2. Julia Kleindienst 2. Conny Andersch 2. Thomas Härtling 2. Jens-Martin Scheidig
3. Sandy Köster 3. Carmen U. 3. Michael Kirschner 3. Jürgen Resch





[13.09.2015] USV-Herbstcup - Bei den Damen bleibt der Titel zu Hause

Das Wetter meinte es dieses Jahr gut mit uns. Bei schönsten Sonnenschein konnten alle Spiele planmäßig von Freitag bis Sonntag ausgetragen werden. Das Teilnehmerfeld war bei den Herren, mit 32 Teilnehmern, wieder voll besetzt. Bei den Damen war es leider nicht so. Gerade mal 8 Teilmehmerinnen wollten um den Titel kämpfen.
Die hochklassigen, langandauernden Halbfinale der Herren (Marc-Robert Szelig - Hakan Heise, Christian Kleinpeter - Alexander Goldmann) hinterließen ihre Spuren. Nach schneller Führung im ersten Satz musste sich Marc-Robert Szelig am Ende knapp Christian Kleinpeter (7:6 6:4) geschlagen geben. Den 3. Platz belegte Hakan Heise.
Aus USV-Sicht gab es bei den Damen erfreulichere Ergebnisse. Die an 1 gesetzte USVlerin Ellen Wieland wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und bezwang im Finale Manja Mehlhorn 6:3 7:6. Damit bleibt der Pokal in diesem Jahr zu Hause.

Kulinarisch war der Samstag durch das üppige Sportlerbuffet bestens versorgt. Vielen Dank an dieser Stelle an die fleißgen Helfer


[05.09.2015] Vereinsmeisterschaften der Aktiven und Senioren

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften wurden am 05.09. ausgetragen. Es herrschte rege Beteiligung und in vielen spannenden Spielen wurde um die Titel gekämpft. Folgende Personen dürfen sich jetzt wieder für ein Jahr Vereinsmeister nennen:

Damen Aktive:Julia Kleindienst
Damen Senioren:Petra Dose
Herren Aktive:Marek Hauptmann
Herren Senioren:Jürgen Batzler

Herzlichen Glückwünsch!

[12.07.2015] Vereinsmeisterschaften 2015

Die Listen zur Anmeldung für die Vereinsmeisterschaften im Einzel sowie im Doppel hängen im Clubhaus aus.
Die Ausschreibung für die Doppelmeisterschaften kann hier eingesehen werden.

[12.07.2015] Elisabeth Schwarz ist sächsische Hochschulmeisterin

Am Wochenende wurden die sächsischen Hochschulmeisterschaften auf unserer Anlage ausgetragen. Bei dem Damen konnte sich Elisabeth Schwarz in allen ihrer Matche mit einem 10:4 Sieg im Match-Tiebreak den Titel holen.
Max Meinert erkämpfte sich im Herren-Feld den 3. Platz.
Wir gratulieren zu diesen Erfolgen.

[12.07.2015] Landesmeisterschaften der Senioren

Bei den Landesmeisterschaften der Senioren am Wochenende, welche in Blasewitz und auf dem weißen Hirsch ausgetragen wurden, mussten leider alle Teilnehmer des USV in der ersten Runde eine Niederlage einstecken. Dafür wurde das Nebenrunden-Finale im Herren 30 Feld zu einem USV-internen Match. Am Ende konnte sich Marekt Hauptmann mit 6:4 6:4 gegen Daniel Tichatschke durchsetzen.
Wir gratulieren zu dieser Leistung.

[12.07.2015] Erfolgreiche Punktspielsaison geht zu Ende

Eine erfolgreiche Punktspielsaison neigt sich dem Ende entgegen. Es ist keine Mannschaft abgestiegen. Der Aufstieg in die jeweilige höhere Liga gelang den 1. Damen, 2. Damen und 2. Herren 50. Die Mannschaft der 1. Herren 50 hat ebenfalls den Gruppensieg erlangt und kann nun in den Aufstiegsspielen am 29.08. und 13.09. um den Aufstieg in die Verbandsliga kämpfen. Alle Ergebnisse können hier eingesehen werden.
Wir gratulieren allen Mannschaften zu ihrern Leistungen und wünschen den 1. Herren 50 viel Erfolg in den Ausftiegsspielen.

[25.05.2015] Zahlreiche Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften

Vom 22.05. bis 24.05. wurde auf der Anlage des TC Bad Weißer Hirsch die diesjährigen Bezirksmeisterschaften ausgetragen. Mit insgesamt 12 Spielerinnen und Spielern war der USV dieses Jahr zahlreich vertreten.

Bei den Damen erkämpfte sich Sonja Kerber, in einem USV-internen Duell gegen Anne Mareike Streit, den 3. Platz in der Nebenrunde.
Im Herren A-Feld war Marco Tichatschke mit dem 2. Platz in der Nebenrunde erfolgreich.
Und auch im Doppel gab es zwei Titel für den USV. Jeweils der 3. Platz ging an das Damen-Doppel Julia Kleindienst und Elisabeth Schwarz sowie das Herren-Doppel Daniel Tichatschke und Marcus Woite.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren Erfolgen.

[29.01.2015] 17. Ski- und Tennis-Meisterschaften

Bei den 17. Ski- und Tennis-Meisterschaften vom 23.01. bis 25.01. wurde der USV erfolgreich, mit einem 1. Platz bei den Herren 50 durch Uwe Henker und mit einem 4. Platz bei den Herren 60 durch Harald Freudenberg vertreten.
Wir gratulieren zu diesen tollen Erfolgen!

Weitere Informationen und Bildimpressionen zu den Ski- und Tennis-Meisterschaften gibt es hier.
Wir würden uns freuen, wenn der USV im nächsten Jahr zahlreicher vertreten ist.



[12.10.2014] Uwe Henker und Eugen Bär gewinnen USV-Doppelvereinsmeisterschaft

Die diesjährigen Doppelvereinsmeisterschaften am 20.09. wurden leider unfreiwillig durch schlechtes Wetter beendet. Daher wurde am 11.10. das Finale Henker/Bär gegen Michael/Michael nachgeholt. Der Sieg ging an Uwe Henker und Eugen Bär.
Herzlichen Glückwunsch!


[28.09.2014] André Krenz wird 2. bei LK-Turnier des TSV Rotation Dresden 1990

Ein stark aufspielender André Krenz bahnte sich seinen Weg, ohne Satzverlust, ins Finale. Dort unterlag er leider den an Nummer eins gesetzte Kurt Eulitz mit 6:4 und 6:1. Auch wenn es das Ergebnis nicht ganz wiederspiegelt, lieferten sich die beiden Protagonisten ein Spiel auf Augenhöhe.
Herzlichen Glückwunsch!

[14.09.2014] 3. USV-Herbstturnier

Vom 13.09. bis 14.09. fand das 3. USV-Herbstturnier statt. Dem Sieger des letzten Jahres, Alexander Goldmann (TC BW Dresden Blasewitz), gelang die Titelverteidigung nicht. Er musste sich mit dem 3. Platz zufrieden geben. Aufgrund des wechselhaften Wetters, mehreren Regenpausen und beruflichen Verpflichtungen von Hakan Heise konnte das Finale leider nicht ausgetragen werden. Somit ging der 1. Platz an Marc-Robert Szelig (SV Dresden Mitte 1950) und der 2.Platz an Hakan Heise (USV TU Dresden).
Ersmalig gab es dieses Jahr auch eine Damenkonkurenz. Es siegte Johanna Wirlitsch (TC BW Dresden Blasewitz) im Finale 1:6 6:0 1:0 gegen Simone Geschke (TC Grün-Weiß Röderau). Der 3. Platz ging an Julia Kleindienst (USV TU Dresden).
Herzlichen Glückwunsch!!!


[07.09.2014] Armin Emsermann ist neuer USV-Vereinsmeister der Senioren!

Im größten Teilnehmerfeld bei den USV-Vereinsmeisterschaften konnte sich Armin Emsermann durchsetzen. Auch er darf sich für das nächste Jahr mit den Titel USV-Vereinsmeister schmücken.

[07.09.2014] Petra Dose und Max Meinert sind neue USV-Vereinsmeister!

In den schwer umkämpften Spielen bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften konnten sich am Ende Petra Dose bei den Damen-Aktiven und Max Meinert bei den Herren-Aktiven den Titel sichern. Sie dürfen sich für das nächste Jahr mit den Titel USV-Vereinsmeister schmücken.

[06.09.2014] 1. Herren gelingt Aufstieg in die Verbandsliga!

Nach unzähligen Anläufen, ist der 1. Herren-Mannschaft dieses Jahr der Aufstieg in die Verbandsliga gelungen. Mit einem 7:2 Sieg im ersten Spiel gegen den 1. TC Waldheim wurde der Weg für den Aufstieg geebnet. Dank einem Sieg von Waldheim gegen Chemnitz, reichte den Jungs im entscheidenden Spiel gegen die USG Chemnitz eine 3:6 Niederlage für den Aufstieg.
Herzlichen Glückwunsch!!!


[30.08.2014] 2. USV Minigolf Championchip

Das zweite USV-Minigolfturnier wurde mit wesentlich höhere Beteiligung, als beim ersten Turnier, auf den anspruchsvollen Bahnen im Großen Garten ausgetragen. Nach zwei hart umkäpften Runden, mit Höhen und Tiefen, darf sich seit dem André Krenz als offizieller USV-Minigolfmeister bezeichnen.

zurück